Reinstetter Harmonika-Spielring e. V.

Historie des Vereins

Am 06. Juni 1986 begann im Gasthaus "Bürgerstüble" bei Familie Uhl die Vereinsgeschichte des Reinstetter Harmonika-Spielrings e.V.

Die erste Vorstandschaft setzte sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Erich Wiedemann
2. Vorsitzender: Josef Steidele
Kassiererin: Marion Köhler
Schriftführerin: Regina Gropper
Dirigent: Eugen Sauter
Jugendleiterin: Hannelore Dolderer
Aktive Ausschussmitglieder: Claudia Steidele, Karin Aumann, Nicole Rapp
Passive Ausschussmitglieder: Anneliese Schädler, Inge Rapp, Peter Lutz

In der Zwischenzeit wechselten die Mitglieder der Vorstandschaft, bedingt durch Austritte und Neuwahlen. Einzig der Vorstand ist über die Jahre der selbe geblieben.

Zu den alljährlich wiederkehrenden Veranstaltungen wie den Konzerten, Vereinsausflügen, Probewochenenden und Geburtstagsständchen kommen noch zahlreiche Höhepunkte dazu, die für alle Beteiligten unvergesslich geblieben sind:

Höhepunkte unserer Vereinsgeschichte

Powered By Website Baker